• Marsberg
    Mittendrin im Leben
< >
Neubau Diemelbrücke
Verkehrsführung, Zeitplan, FAQ
Infos zum Neubau erhalten Sie hier
Gewerbeflächen
Sie suchen einen idealen Standort im Zentrum Deutschlands?
Sie suchen einen idealen Standort im Zentrum Deutschlands?
Aus- und Fortbildung
in Marsberg
Alles rund um die Aus- und Fortbildung
Heimvorteil HSK
Interessante Jobs, lebenswertes Umfeld, viele Freizeitmöglichkeiten
Das Karrierenetzwerk für alle Neu- und Wiedersauerländer
Schüler besuchen Unternehmen
Einblicke in die Arbeitswelt
Schüler schauen hinter die Kulissen
Einzelhandelslabor Südwestfalen
Marsberg ist dabei
Modellprojekt zur Stärkung der Online-Kompetenz des stationären Einzelhandels

Wie geht es nach der Schule weiter? – Diese Frage stellen sich alle Schüler. Einen Einblick in die Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Marsberger Sozial- und Gesundheitssektor erhielten die Schüler auf der Ausbildungsmesse „Gesundheit-Soziales-Erziehung“.

Integration Points im Hochsauerlandkreis bereiten geflüchtete Menschen auf schnelleren Einstieg in Arbeit und Ausbildung vor. Die Agentur für Arbeit Meschede-Soest, die Vertreter der Städte und Gemeinden sowie die Jobcenter im Hochsauerlandkreis kooperieren seit Januar 2016 in Anlaufstellen für geflohene Menschen, den sogenannten "Integration Points".

KAoA - Kein Abschluss ohne Anschluss: Ein Projekt des Hochsauerlandkreises, das den Schülern den Übergang zwischen Schule und Beruf erleichtern soll.

Anschrift

Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e.V.
Bäckerstraße 8
34431 Marsberg

Telefon: 02992 - 90 28 190
Telefax: 02992 - 14 61
E-Mail: info@wirtschaftsfoerderung-marsberg.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch:
08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.30 Uhr

Donnerstag:
08.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr

Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr

facebook-logo-2015-04-22